19.-20.11.2019 - Intensivseminar Lifecycle- und Reparaturmanagement, Boppard - EICHLER

Intensivseminar Lifecycle-Management inkl. Workshop - Erstellung von Risikoanalysen

19.11.2019 - 20.11.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Bellevue Rheinhotel, Rheinallee 41, 56154 Boppard

Das 2-tägige Seminar bietet einen 360-Grad-Überblick auf das Thema strategische Anlagenverfügbarkeit. Sie lernen verschiedene Einflussfaktoren bzw. Ausfallursachen kennen und erhalten Einblick in aktuelle Strategien aus dem Reparatur-/Lifecycle- und Obsoleszenzmanagement von Automatisierungstechnik. Im Workshop zeigen Ihnen die Experten von AMSYS und EICHLER Schritt für Schritt die Voraussetzungen sowie die Bestandteile anlagenspezifischer Risikoanalysen auf. Unter Berücksichtigung kaufmännischer und technischer Aspekte sowie interner und externer Datenquellen erfahren Sie, wie der Zustand und das individuelle Risiko von Produktionsanlagen, bis auf Baugruppenebene bestimmt werden kann. Darauf aufbauend lernen Sie passgenaue Vermeidungsstrategien kennen, um die Anlagenverfügbarkeit bis zum geplanten Laufzeitende sicherzustellen.

Status: freie Plätze verfügbar

Kosten: 490 EUR zzgl. ges. MwSt.

Inkl. Unterlagen, Verpflegung während der Veranstaltung. Anfahrt und Übernachtung nicht im Preis inbegriffen. Stornierungsbedingungen: > 4 Wo. = kostenfrei; 2-4 Wo. = 20%, jedoch mind. 150,00 €; < 2 Wo. = 50%; < 1Tag = 100% vom Veranstaltungspreis.

Jetzt anmelden - Intensivseminar Lifecycle-Management,
Boppard, 19.-20.11.2019

Nutzen Sie das Formular und senden Sie uns Ihre Anmeldung. Bei Fragen stehen wir Ihnen unter +49 8196 9000-311 zur Verfügung.

Ihre Daten werden erhoben, um die Seminaranfrage bearbeiten zu können. Sie werden gespeichert um Ihnen für die Leistung nötige Kommunikation, wie die Übersendung von Angebot oder Auftragsbestätigung übermitteln zu können. Ferner informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen per Post bzw. E-Mail zu aktuellen Entwicklungen im Seminarwesen. Diese E-Mails können Sie jederzeit kostenlos über den Link in den E-Mails abbestellen. Es gelten unsere aktuellen AGB. Mit der Formularübermittlung stimme ich der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Zielgruppe

EICHLER Intensiv-Lifecycle-Seminare richten sich an Fachkräfte aus Einkauf und Instandhaltung. Über den nachfolgenden Link erhalten Sie detaillierte Informationen zur Zielgruppe.

Für wen eignet sich das Seminar...

Inhalte

Welche inhaltlichen Schwerpunkte setzt das Intensiv-Lifecycle-Seminar. Folgen Sie dem Link, wir haben eine Übersicht der allgemeinen Inhalte für Sie bereitgestellt. Je nach Veranstaltung können weitere Themen Einzug finden.

Inhalte, die vermittelt werden...

Veranstaltungsort

Informieren Sie sich über den Veranstaltungsort, planen Sie mit einer interaktiven Karte direkt Ihre Anreise. Zusätzlich unterstützen wir Sie mit Hotelempfehlungen.

Über den Veranstaltungsort...

Das Intensivseminar Lifecycle- und Reparaturmanagement inkl. Workshop richtet sich an...

Instandhalter

Sie profitieren vorallem von den aktuellen Tipps und Trends der Instandhaltung.

Instandhaltungsleiter

Sie erfahren, wie Sie die Anlagenverfügbarkeit Ihrer Maschinen nachhaltig erhöhen.

Obsoleszenzmanager

Sie erhalten aus erster Hand Informationen zu Normen und Richtlinien.

Entscheider in der Beschaffung

Sie erhalten Informationen über die Beschaffung und Abkündigung im Bereich Automatisierungstechnik.

Entscheider im Reparaturwesen

Sie erfahren wichtiges über die Themen Abkündigung, Lifecyclemanagement und Refresh.

Lifecyclemanager

Sie erfahren, wie Sie den Lebenszyklus von Industrieelektronik strategisch verlängern können.

Controller und Planer

Sie erfahren mehr über die Organisations- und Dokumentationsmöglichkeiten im Betrieb.

Einkäufer/ Einkaufsleiter

Sie lernen, woran Sie den optimalen Reparaturdienstleister im Bereich Automatisierungstechnik erkennen.

Themenschwerpunkte des Intensivseminars Lifecycle- und Reparaturmanagement

Wartung, Reparatur und Prüfung

Richtige Wartungszeiträume, Reparatur- und Prüfmöglichkeiten von Automatisierungstechnik.

Automatisierungstechnik Instandhaltung/Langzeitverfügbarkeit

Wie ist der aktuelle Stand der Prüftechnik und welche neuen Methoden haben sich bei der Fehleranalyse und Reparatur durchgesetzt.

Workshop Risikoanalyse

Grundlagen aus dem Konfigurations- sowie Risikomanagement in der Produktion, Organisations- und Dokumentations- management, Risikoidentifizierung, - beurteilung, -steuerung, -überprüfung und -überwachung.

Voraussetzungen für ein effektives Lagermanagement

Was können verschiedene Modelle aus dem Lagermanagement in Punkt Kosten und Langzeitverfügbarkeit von Baugruppen leisten.

Re-Engineering von Ersatzteilen / vorbeugende Instandhaltung

Wir geben Ihnen wertvolle Tipps und Tricks für die Praxis, damit Sie Ausfällen bei elektronischen Bauteilen aktiv vorbeugen können.

Reparatur seltener Baugruppen, 24/7, Normen und Gesetze

Ein Wash-Up, angereichert durch Ihre aktuellen Fragen bzw. Themen sowie die relevanten Änderungen von Richtlinien und Normen.

Informationen zum Veranstaltungsort

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen rund um den Veranstaltungsort. Navigieren Sie innerhalb der Karte und berechnen Sie Ihren individuellen Anfahrtsweg. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: +49 8196 9000-311 oder seminare@eichler-service.de


Übersichtskarte


Anreise & Parken

BELLEVUE RHEINHOTEL

Rheinallee 41
56154 Boppard

 

Das Bellevue Rheinhotel ist bequem mit dem Auto oder mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Der Hauptbahnhof Boppard ist nur 500 m vom Hotel entfernt. Hier erhalten Sie detaillierte Informationen zur Anfahrt.

Zimmerkontingent

Ein Zimmerkontigent zu Sonderkonditionen ist für die Teilnehmer reserviert. Sprechen Sie uns bei Ihrer Anfrage bzw. Anmeldung darauf an.


Route berechnen

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz...

Melden Sie sich oder Ihre Kollegen für die Fachseminare der EICHLER GmbH an und profitieren Sie von Sonderkonditionen.


Zum Anmeldeformular

Ihr direkter Draht zur EICHLER GmbH

Terminvereinbarung - Außendienst +49 8196 9000-0
Service-Hotline für Reparatur- und Wartungsaufträge +49 8196 9000-110
Notfall-Hotline bei Maschinenstillstand +49 8196 9000-112
Verkauf von Gebraucht- und Neugeräten +49 8196 9000-250
Fachseminare - Beratung & Anmeldung +49 8196 9000-311
Ankauf von Überbeständen +49 8196 9000-550

Variables Debug Section: